Kräuterpädagoge – Volksheilkunde – NaturCoach – Informieren Sie sich über die Zertifikatslehrgänge der Gundermannschule.

Neue Kurse NaturCoachZu den Ausschreibungen 

Neue Kurse VolksheilkundeZu den Ausschreibungen 

Neue Kurse KräuterpädagogeZu den Ausschreibungen 

NEU: ONLINE-Kurz-Seminare der Gundermannschule – kostenlos jeweils ab 18.30 Uhr – Seminarreihe: Nächster Termin ist Mittwoch, der 5. Juni 2024 – Blumen der Liebe – mit unserer Teamleiterin  Karin Greiner – Anmeldung ab sofort möglich: Einblicke ins Kräuterjahr mit Karin Greiner

Bei Fragen zu den Ausbildungen Kräuterpädagoge, Volksheilkunde oder NaturCoach schicken Sie uns eine E-Mail gundermannschule@aol.com oder nutzen Sie das Kontaktformular oder oder rufen Sie uns einfach an Tel.: 02157/128520 (Mo-Fr 9.00-20.00 Uhr).

Hier finden Sie unser aktuelles Seminarangebot (Präsenz-Kurse und Online-Kurse) – Bitte klicken Sie auf die Logos:

 

Hier finden Sie Videos aus unserem umfangreichen Digitalbereich:

Winterfilm Zertifikatslehrgang Kräuterpädagoge – So läuft ein Kurswochenende ab

 

Spaziergang über die Frühlingswiese – Kräuter kennen lernen

Wenn die Tage länger werden, sprießen auch die Kräuter. Wiesen färben sich wieder grün, und zwischen all den Gräsern drängeln sich auch viele Wiesenblumen dem Licht entgegen. Man braucht nur die Augen zu öffnen und genau nachzuschauen, dann entdeckt man eine Fülle von Delikatessen am Wegesrand. Mildes bis Würziges für Butter, Quark, Salat oder Suppe.

 

Löwenzahn-Küche – Löwenstark in allen Teilen

„Ich steh im Gras an einem Ort, erst bin ich gelb, dann flieg ich fort!“ Wer das wohl sein mag? Na ganz einfach, der Löwenzahn. Den gibt es in vielen „Zuständen“, und alle diese Phasen und Teile sind irgendwie nutzbar, ergeben köstliche Wildkräutergerichte. Man muss den Löwenzahn nur kreativ in die Küche bringen. Und wenn der Milchsaft die Hände verfärbt, noch ein Tipp: mit Butter, Öl oder Reinigungsmilch wird’s schnell wieder sauber.

 

Aktuelle Veröffentlichungen (weitere Veröffentlichungen finden Sie hier):