Was ist Kräuterpädagogik 2.0 ?

Das Logo Kräuterpädagoge ist eine eingetragene Marke und kann von den Teilnehmern dieses Lehrgangs der Gundermann Naturerlebnisschule nach erfolgreichem Abschluss genutzt werden.

Die Kräuterpädagogen-Ausbildung der Gundermannschule gibt es seit über 20 Jahren und wird natürlich ständig weiterentwickelt. Diese Weiterentwicklung kann man „Kräuterpädagogik 2.0“ nennen – also eine neuere Version, die neues Wissen, gesellschaftliche Veränderungen und technische Neuerungen berücksichtigt.

Die Ausbildung wendet sich zunächst an Multiplikatoren, Naturvermittler, die ihre Kräuterkenntnisse in ihren Beruf oder ihre Nebentätigkeit einbauen aber auch an Personen, die Kräuterpädagogik aus persönlichem Interesse erlernen wollen:

  • Wissen und Umgang mit Pflanzen
  • Anwendungsbezogene und zielgruppengerechte Wissensvermittlung an Menschen aller Altersgruppen
  • Vermittlung von traditionellem Pflanzenwissen
  • Bewahrung und nachhaltigen Entwicklung unserer Natur- und Kulturlandschaft

Diese Bereiche werden kontinuierlich sowohl im Unterricht wie auch in den Begleitmaterialien und Begleitvideos den sich wandelnden Bedürfnissen angepasst.

Neben den inhaltlichen Erneuerungen gibt es natürlich auch technische Weiterentwicklungen.

Das bedeutet für unsere Präsenzkurse, dass heute zusätzlich zum Präsenzunterricht ein digitaler Bereich der Gundermannschule genutzt werden kann. Hier finden Sie zum Beispiel über 100 Begleit-Videos, in denen Sachverhalte noch einmal ausführlich erklärt, zu Hause angeschaut werden können. Zusatzmaterialien werden als ergänzende Dateien zur Verfügung gestellt.

Weiterhin gibt es heute auch Online Kurse. Hier wird das Wissen in Videokonferenzen, Live-Übertragungen,  Begleitmaterialien und dem digitalen Bereich vermittelt – natürlich gibt es auch hier Präsenzphasen in denen Praxis vermittelt wird.

Auswahl von Inhalten der Kräuterpädagogen-Ausbildung der Gundermannschule:

Erkennen und Bestimmen von Pflanzen

  • Pflanzenfamilien
  • Giftpflanzen
  • Heilpflanzen
  • Artenschutz

Biologische Grundlagen

  • Pflanzenernährung
  • Inhaltsstoffe
  • Alterung
  • Überwinterung

Praxis

  • Herbarisieren
  • Küche mit Wildkräutern
  • Herstellmethoden zur Zubereitung von Heilmitteln
  • Kosmetik mit heimischen Kräutern
  • Herstellung von Produkten aus der Natur
  • Wildkräutergarten

Hintergrundwissen

  • Ethnobotanik
  • traditionelle Verarbeitungsmethoden
  • Mythologie
  • Volksheilkunde
  • Landschaften und Biotope
  • Naturschutz und Nachhaltigkeit
  • Informationsquellen

Pädagogik

  • Gruppenveranstaltungen
  • Führungen
  • Workshops
  • Produktherstellung

Öffentlichkeitsarbeit

  • Selbstvermarktung
  • Vernetzungsmöglichkeiten

Rechtliche Grundlagen

Eine Übersicht über unsere Kursangebote finden Sie hier.