Die Wildkräuterei, Köln wurde ausgezeichnet als UN-Dekadeprojekt (Biologische Vielfalt – Dekade 2011 bis 2020)

NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser überreichte in Anwesenheit von Bürgermeisterin Elfie Scho-Antwerpes Mica Frangenberg, Wildkräuterei die Auszeichnung, mit der Initiativen für den Erhalt einer vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt geehrt werden. Artikel im Kölner Stadtanzeiger vom 17.9.2018

Die Vereinten Nationen haben die Jahre 2011 bis 2020 zur UN-Dekade für die biologische Vielfalt erklärt. Die Staatengemeinschaft ruft damit die Weltöffentlichkeit auf, sich für die biologische Vielfalt einzusetzen. Link Dekadeprojekte 

Link zur Wildkräuterei,Köln